Jahresbericht Tanzen 2015

Jahresbericht Tanzen 2015

 

Das Jahr 2015 war ein ruhiges Jahr in der Abteilung Tanzen. Es gab wenige Veränderungen. Bewährtes wurde weitergeführt, einiges Neues ausprobiert.

 

Geprägt war das Jahr von der Teilnahme von neun Canta-Loop-Tänzerinnen an der Weltgymnaestrada im Juli im finnischen Helsinki und der erfolgreichen Durchführung einer Reihe von Workshops.

 

Die Mitgliederzahlen gerade in den Kindergruppen von 4 – 7 Jahren sind leicht gestiegen, was hier die Teilung der Gruppe nötig macht. Ein deutlicher Zuwachs ist ebenfalls bei den erwachsenen Mitgliedern zu verzeichnen: hier schlägt das erfolgreiche Aufleben des Bereiches Gesellschaftstanz zu Buche.

 

Die Breakdancer von Plan B Crew waren auch in 2015 gewohnt erfolgreich unterwegs. Unter anderem konnten sie zahlreiche Preise bei der Europameisterschaft erringen. Daher wurden sie zu Recht auch im Februar 2016 von der Stadt Friedrichsdorf für ihr sportliches Engagement geehrt.

 

Aktuelle Informationen über unsere Abteilung finden sich wie gewohnt auf unserer Homepage unter www.tv-seulberg.de/tanzen oder auch auf Facebook unter www.facebook.com/tvseulberg

Schauen Sie doch mal rein!

 

Neues von den Trainerinnen

Wir freuen uns, dass wir für unser Sportangebot weiterhin auf kompetente und engagierte Trainerinnen zählen können. Wir freuen uns sehr, dass insbesondere das Angebot „Gesellschaftstanz“ unter Leitung von Maria Troniak im vergangenen Jahr viele neue Mitglieder an den Verein binden konnte und wir mit ihr eine kompetente und engagierte Trainerin gewinnen konnten.

 

Wir freuen uns auch über die Unterstützung von Chiara Mascia und Vanessa Fischer, die im vergangenen Jahr ihre Assistenz-Trainer-Ausbildung abgeschlossen hatten und in 2015 Jutta beim Training verschiedener Gruppen unterstützt haben.

 

Auftritte / Veranstaltungen / Wettkämpfe

Weltgymnaestrada in Helsinki / Finnland, Juli 2015

Neun Tänzerinnen der Damen-Tanzgruppe Canta-Loop nahmen im vergangenen Jahr an dem weltweiten Treffen der Turnerinnen und Turner in Finnland teil. Nach neun Monaten hartem zusätzlichem Training präsentierten sie in Helsinki gemeinsam mit 2.200 Teilnehmer*innen aus 35 Nationen die Gruppenvorführung „Tamburin“. Erstmals nahmen auch zwei jugendliche Mitglieder aus unserem Verein an dieser Weltveranstaltung teil: Chiara Mascia und Vanessa Fischer präsentierten in Helsinki das Gruppenbild „Jugendbild“. Die deutschlandweite Probe dieses „Jugendbildes“ fand im Frühjahr in der großen Halle des TV Seulberg statt.

Besonders gefreut hat uns, dass auch die Stadt Friedrichsdorf dieses Engagement zu schätzen wusste und die monetären Aufwendungen für die Teilnahme an der Veranstaltung unterstützte.

 

Brunnen- und Dippefest, Seulberg, August 2015

Im Rahmen des Brunne- und Dippefest 2015 präsentierte sich die Abteilung Tanzen am Samstagnachmittag mit eigenen Vorführungen. Vor der evangelischen Kirche führten Mitglieder der Gruppe Corazón verschiedene Tänze vor und unterhielten so die Besucher des Festes in der Seulberger Altstadt.

 

Workshops Gesellschaftstanz, Line-Dance und Contemporary / HipHop

Das Jahr 2015 hat für die Abteilung Tanzen mit einer Reihe von Tanz-Workshops geendet: im Oktober haben wir Workshops in den Bereichen Contemporary Dance und Hip-Hop angeboten, im November einen Discofox-Workshop im Bereich Gesellschaftstanz, sowie ein Line-Dance-Workshop. Alle Workshops waren gut besucht und fanden so regen Zuspruch, dass wir die Workshops Discofox und Contemporary Dance / Hip-Hop im Januar 2016 erneut angeboten haben, die auch dann wieder gut besucht waren. Im Bereich Gesellschaftstanz bieten wir im März 2016 bereits zum dritten Mal in Folge einen Vertiefungsworkshop an; diesmal geht es um den „Slowfox“.

 

Neues aus den Gruppen / Kursen

Im Bereich der Kindergruppen von 4 – 7 Jahren konnten wir die Mitgliederzahlen leicht steigern, was hier die Teilung der Gruppe nötig macht. Ein deutlicher Zuwachs ist ebenfalls bei den erwachsenen Mitgliedern zu verzeichnen: hier schlägt das erfolgreiche Aufleben des Bereiches Gesellschaftstanz zu Buche.

 

Unsere Jugend-Gruppen leiden leider aufgrund der schulischen Belastung bzw. den Wegzug aus Friedrichsdorf nach erfolgreichem Schulabschluss weiterhin unter schwankenden bzw. rückläufigen Mitgliederzahlen. Die Gruppen Bailarinas und Soñadoras trainieren weiterhin an einem Tag gemeinsam.

 

Bailarinas

Diese Gruppe ist leider aufgrund des Wegzugs einer Reihe Tänzerinnen stark geschrumpft. An Wettkampfauftritte ist daher derzeit nicht zu denken. Erfreulicherweise haben Chiara und Vanessa aus dieser Gruppe an der Weltgymnaestrada teilgenommen, so dass die Gruppe doch auch 2015 ein kleines Highlight verzeichnen konnte.

 

Cantaloop

Neun Aktive aus der JazzDance- Gruppe von Astrid Cornel haben im Juli 2015 an der Weltgymnaestrada in Helsinki / Finnland teilgenommen. Ein knappes Jahr trainierten sie deutschland- und hessenweit für die Gruppenvorführung „Tamburin“. Voller neuer Eindrücke und mit jeder Menge neuer Ideen kamen sie im Sommer aus Helsinki zurück.

 

Drums Alive

Das im Herbst 2013 neu gestartete Kursangebot unter Leitung von Myrjam Nicolay-Rüfer läuft weiterhin gut. Neue Teilnehmer*innen sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Gesellschaftstanz

Der „Gesellschaftstanz“ hat sich inzwischen zum Spitzenreiter unserer Abteilung gemausert. Unter Leitung der Trainerin Maria Troniak tanzen an manchem Freitagabend bis zu 14 Paare im Anbau der Hardtwaldhalle. Im Herbst haben wir die Gruppen geteilt, so dass jetzt die Anfänger von 20:00 bis ca. 21:00 Uhr und die Fortgeschrittenen von 21:00 bis 22:00 Uhr trainieren. Damit kann den z.T. sehr unterschiedlichen Niveaus besser Genüge getan werden.

Auch die aus dieser Gruppe entstandenen Workshops finden regen Anklang und binden immer mal wieder neue Mitglieder an den Verein. Da die Gruppe häufig noch nach dem Training im Gesellschaftsraum zusammensitzt, sind inzwischen auch Bindungen zu anderen Abteilungen unseres Vereins entstanden.

 

Line-Dance

Dieses, inzwischen seit 5 Jahren bestehende Angebot in Form von offenen Kursen für Mitglieder und Nichtmitglieder hat eine treue Anhängerschaft gefunden. Auch hier freuen wir uns, mit Manuela Bello eine erfahrene und engagierte Trainerin an unseren Verein binden zu können. Neue Teilnehmer*innen sind auch hier jederzeit sehr willkommen.

 

Plan B

Die Breakdance-Gruppe trainiert weiterhin montags und samstags und nimmt – von vielen unbeachtet – regelmäßig an Wettkämpfen und Ausscheidungen teil. Und zwar auf nationaler und internationaler Ebene und mit großem Erfolg. In 2015 nahmen sie einzeln und als Gruppe sehr erfolgreich an den Europameisterschaften teil. Zu Recht werden sie daher im Februar 2016 auch von der Stadt Friedrichsdorf für ihr sportliches Engagement geehrt.

 

ReACTion

Die HipHop-Gruppe ReACTion, in der Mädchen von 12 bis 18 Jahren trainieren, sucht noch Mitstreiterinnen. Auch in dieser Gruppe zeigen sich die steigenden Anforderungen der Schule und lassen vielen Mädchen nur noch wenig Zeit für regelmäßiges Sport-Training. Interessenten können jederzeit dazu kommen. Die Gruppe trainiert freitags von 16:30 bis 18:00 Uhr.

 

Zumba for kids

Diese Gruppe unter Leitung von Marie-Anne Taupitz trainiert auch sehr erfolgreich und verzeichnet eine stark wechselnde Gruppengröße. Auch hier sind noch neue Teilnehmer*innen herzlich willkommen, da das Training in größerer Gruppe immer mehr Spaß macht. Das Training findet statt am Dienstagabend von 18:30 bis 19:30 Uhr.

 

Neugründung „Esperanza“

In der neu gegründeten Gruppe „Esperanza“ wurden begabte Tänzerinnen verschiedener Gruppen zusammengezogen, um erneut eine Wettkampfgruppe aufzubauen. Ihren ersten Auftritt als Showtanzgruppe hatten die Tänzerinnen Mitte Februar bei den Gaumeisterschaften der RSG in unserer Halle.

 

Planungen für 2016 und darüber hinaus

Erste Planungen für das laufende Jahr sind gemacht:

  • Die neu gegründete Gruppe „Esperanza“ wird zur Wettkampfgruppe ausgebaut;

  •  Die Suche nach neuen Trainer*innen geht weiter; und

  • Präsentation der Kinder- und Jugendgruppen beim Brunnen- und Dippefest in Seulberg, August 2016.

Über Cookies: Wir verwenden auf unserer Homepage ausschliesslich notwendige Cookies zu Darstellung der Webseite.

Unsere Abteilungen
Unsere Sponsoren
Pietät Antmann Hugenottenstraße 85a
61381 Friedrichsdorf
Einbaumöbel - Innenausbau Andreas Kunz Höhenstraße 6
61381 Friedrichsdorf
MEDAX Medizinischer Pflegedienst Bahnstraße 2
61381 Friedrichsdorf
Wamtek Information Systems GmbH Bahnstraße 17A
61381 Friedrichsdorf
Hier könnte ihre Firma oder ihr Name stehen.
Bitte sprechen Sie uns an.