Jahresbericht 2012

Es war ein vergleichsweise ruhiges Jahr in der Abteilung Tanzen. In den Gruppen wurde regelmäßig trainiert, einige nahmen an Wettkämpfen teil. Daneben haben wir uns intensiver im den Bereich Gesellschaftstanz gekümmert und neue Sportangebote entwickelt.  

Highlights

Das Highlight der Abteilung Tanzen war 2012 die große Disney-Show am 28. Oktober. Alle Kinder- und Jugendgruppen der Abteilung Tanzen, mit Ausnahme der Breakdancer von Plan B, nahmen an dem Event teil. Über 70 Kinder und Jugendliche präsentierten ihren Eltern und Freunden ein abwechslungsreiches Potpourri von Tänzen auf Melodien verschiedener Disney-Musicals. Belohnt wurden sie von einem begeisterten Publikum, das auch nach 90 Minuten in der Hardtwaldhalle noch nicht genug hatte. Organisiert, choreographiert und moderiert wurde die Veranstaltung von Jutta Springwald.

Ein weiteres Highlight war der Besuch von Marianne Buggenhagen, der langjährigen deutschen Paralympics-Teilnehmerin in Leichtathletik im September. Sie kam zu uns quasi direkt von den Paralympics in London. Wir waren beeindruckt von der Energie und dem Lebensmut dieser Leichtathletin, die seit einer Viruserkrankung im Alter von zwanzig Jahren auf den Rollstuhl angewiesen ist. Nach anfänglich schweren Zeiten hat sich die ausgebildete Krankenschwester und Physiotherapeutin ganz der Leichtathletik verschrieben und ist mit inzwischen 59 Jahren 9-fache Paralympicsiegerin, 18-fache Weltmeisterin, 5-fache Europameisterin. Darüber hinaus ist sie Vize-Europameisterin im Basketball und Weltrekordhalterin in den Disziplinen Kugel/Diskus/Mehrkampf. 1994 wurde sie Sportlerin des Jahres (gemeinsam mit Michael Schumacher und vor Franziska van Almsick). Mitgebracht hatte sie ihr Buch, in dem sie ihren Lebensweg schildert. Alles in allem war es ein sehr interessanter und bewegender Abend mit einer sehr beeindruckenden Persönlichkeit.

Neues von den Trainern

Die Gruppe der Trainer wurde in 2012 durch Marie-Anne Taupitz ergänzt. Sie ist lizensierte Trainerin für Zumba for Kids und durch sie können wir jetzt auch dieses Sportangebot anbieten.

Verstärkt haben wir uns ebenfalls mit Jessica Bacia, lizensierte Übungs- und Jugendleiterin; sie leitet die Hip-Hop-Gruppe am Freitag.

Chiara Mascia, Vanessa Fischer und Lea Hohmann haben ihr Ausbildung zur Übungsleiter-Assistentin abgeschlossen und unterstützen uns ebenfalls in der Leitung der Kinder- und Jugendgruppen. Vielen Dank an euch alle!  

Hip-Hop

Für Jugendliche mit Interesse an Hip-Hop haben wir in diesem Jahr an drei Samstagen Workshops angeboten. Sie standen unter Leitung von Miriam Schönauer und fanden im Februar, Juni und September statt. Die Resonanz war gut und so konnten sich zum einen die Teilnehmerinnen unserer neuen Hip-Hop-Gruppe am Freitag unter Leitung von Jessica Bacia auf den aktuellen Stand bringen und wir zum anderen neue Interessenten für das Angebot Hip-Hop werben.

Line-Dance

Das in 2010 gestartete Angebot für Line-Dance in Form von offenen Kursen für Mitglieder und Nichtmitglieder wird weiterhin gut angenommen. Die Gruppe tritt inzwischen unter dem Namen „Sellwich Stompers“ auf zahlreichen Veranstaltungen auf, so beispielsweise auf dem Hessentag 2012 Wetzlar. In 2012 startet in jedem Quartal ein neuer Anfängerkurs, der auf reges Interesse stieß. Derzeit suchen wir noch vermehrt nach Fortgeschrittenen, da auf diesem Niveau immer wieder Teilnehmer ausscheiden.

Gesellschaftstanz

Um den Bereich Gesellschaftstanz haben wir uns in diesem Jahr sehr intensiv gekümmert. Doch trotz vielfältiger Bewerbung und der Verpflichtung eines neuen qualifizierten Trainers hat das Angebot nur wenige Interessenten gefunden. Die Gründe dafür sind vielfältig. Letztendlich haben wir daher den Gesellschaftstanz im letzten Quartal 2012 ruhen lassen. Nichtsdestotrotz planen wir für 2013 einen neuen Start: ab 15.März bieten wir jeden Freitagabend eine Stunde freies Tanzen ohne Trainer an. Organisiert wird die Gruppe von Ute Jagau und Michael Biasch. Wir hoffen, dass dieses wöchentliche Angebot auf größeres Interesse stößt.  

Bailarinas

Die Gruppe trainierte seit Anfang 2012 unter Leitung von Fabienne Harreus und war auch unter der neuen Trainerin im Wettkampfgeschehen aktiv. Im Juni belegte sie einen guten 3. Platz bei den Hessenmeisterschaften auf dem Hessischen Turnfest in Friedberg. Die Gruppe lag nur sehr knapp hinter den Zweitplatzierten.

Anfang 2013 konnten sich die Bailarinas erneut steigern: Ende Februar belegten sie bei den Hessenmeisterschaften vor heimischem Publikum in Friedrichsdorf den 2. Platz. Damit stehen die Chancen gut, dass sich die Gruppe noch über den Regio-Cup für die Deutschen Meisterschaften auf dem Internationalen Deutschen Turnfest im Mai qualifiziert. Wir drücken die Daumen!

Zumba für Kids

Dieses Tanzangebot in Form einer wöchentlichen Trainingsstunde haben wir am 1. November 2012 gestartet. Seitdem trainiert eine Gruppe von rund 10 Kindern ab 12 Jahren jeden Dienstag eine Stunde unter Leitung von Marie-Anne Taupitz die neuesten Zumba-Figuren. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.  

Plan B

Die Breakdance-Gruppe trainiert weiterhin eher im Stillen und nimmt – von vielen unbeachtet – regelmäßig an Wettkämpfen und Ausscheidungen teil. Mit großem Erfolg. Videos dazu finden sich auf www.youtube.com .

Planungen für 2013 und darüber hinaus

Erste Planungen für das laufende Jahr sind gemacht.

-       Fest stehen die Teilnahme der Gruppen Canta-Loop (Jazz Dance Frauen) und der Sellwich Stompers (Line-Dance) an der Feier zum Europa-Tag am 11. Mai 2013 in Friedrichsdorf.

-       Insgesamt 5 Tänzerinnen der Gruppe Canta-Loops nehmen an den Vorführungen des Internationalen Deutschen Turnfestes in der Metropolregion Rhein-Neckar (18. -25. Mai 2013) teil. Sie engagieren sich beim Hessenbild und der Stadiongala.

-       Darüber hinaus werden die Bailarinas im Rahmen des Turnfestes an den Vorentscheiden für die Deutschen Meisterschaften in DTB-Dance teilnehmen. Wenn sie sich qualifizieren, sogar an den Entscheiden über die Deutsche Meisterschaft.
Für Juni planen die Bailarinas die Teilnahme am HTV-Fun Dance Cup im Rahmen des Festivals der Gymnastik in Langen. 
 

… und 2015 sind wir wieder bei der 15. Weltgymnaestrada in Helsinki (Finnland) mit dabei. 

Über Cookies: Wir verwenden auf unserer Homepage ausschliesslich notwendige Cookies zu Darstellung der Webseite.

Unsere Abteilungen
Unsere Sponsoren
Pietät Antmann Hugenottenstraße 85a
61381 Friedrichsdorf
Einbaumöbel - Innenausbau Andreas Kunz Höhenstraße 6
61381 Friedrichsdorf
MEDAX Medizinischer Pflegedienst Bahnstraße 2
61381 Friedrichsdorf
Wamtek Information Systems GmbH Bahnstraße 17A
61381 Friedrichsdorf
Hier könnte ihre Firma oder ihr Name stehen.
Bitte sprechen Sie uns an.